Beverly B. Nevers

Pfälzer Palette


Programm

Galerie
Atelier 14 Aktuelles
Anmeldung
           
      Impressum

Die idyllische Maler-Oase mitten in Kaiserslautern

Wer das Anwesen in der Alleestraße 14 betritt, fühlt sich bereits inspiriert. Unter dem riesigen Walnussbaum rankt sich Efeu um alte Grabsteine und Plastiken. Man betritt den Naturholzboden des Ateliers und taucht ein in die Welt der Kunst und der Künstler. Und das nur wenige Schritte entfernt von der geschäftigen Hektik der Fußgängerzone.

In der ehemaligen Werkstatt des bekannten Bildhauers Richard Menges hat die amerikanische Künstlerin BeverlyB. Nevers ihr Traumatelier gefunden. Angelehnt an die Adresse Alleestraße 14 trägt die Künstleroase den Namen „Atelier 14“.

Auf zwei Etagen hat Beverly Nevers eine anregende Atmosphäre geschaffen, so dass Maler aller Erfahrungsgrade und jeden Alters bei ihr beste Voraussetzungen finden, um im Rahmen individueller Kurse das Malen zu lernen und ihre künstlerischen Fähigkeiten auszubauen.

Teilnehmer: Nur ein bis zwei Personen, damit genügend Zeit für eine ganz individuelle Betreuung bleibt. Der Teilnehmer legt fest, was er erreichen möchte und arbeitet dann mit Beverly Nevers auf sein persönliches Ziel.
Mappevorbereitung: Studenten, die ihre Aufnahmen an einer Universität oder Fachhochschule planen, können bei Beverly Nevers einen Vorbereitungskurs absolvieren. Im Mittelpunkt steht dabei die Beratung hinsichtlich des Zusammenstellens einer Mappe.
Kursdauer: Der Kurs dauert zunächst 4 Wochen (4 x 3 Std. oder 6 x 2 Std) und kann beliebig lange fortgesetzt werden. Es besteht keine vertragliche Bindung.
Kurstermine: Mittwoch, Donnerstag,
Vormittagskurse: 9.30 bis 12.30 Uhr Nachmittagskurse 14.00 bis 17.00 Uhr
Kosten: 150 Euro pro Kurs (12 Stunden)
Anmeldung: Jederzeit möglich, Kursbeginn nach Absprache
Kontakt: Beverly B. Nevers „Atelier 14
Alleestr. 14,
67655 Kaiserslautern,
Telefon (0631) 47 04 26
Telefax (0631) 340 26 73
E-Mail: beverlynevers@online.de
www.beverlynevers.com